England, 13. Jahrhundert:

 

Das Mittelalter hat bereits seinen Höhepunkt erreicht.

Die Könige schicken ihre stärksten und tapfersten Ritter in den Kampf, Länder werden eingenommen und Schaukämpfe zur Belustigung des Hofes veranstaltet.

Man hört das Klirren von aufeinander treffenden Schwertklingen und fröhliche Musik von Flöten und Harfen. Aber der fröhliche Schein trügt. Das Gesetz ist auf der Seite der

Reichen und Mächtigen. Selbst die Kirche und ihre Vertreter fühlen sich mehr dem Geld als der wahren Gerechtigkeit verpflichtet.

Die Armen hingegen müssen schen, wo sie bleiben. Sie sind in großer Not. Die Geächteten wurden vom Gesetz der Reichen aus den Städten getrieben.

Doch in den Wäldern haben sie Zuflucht gefunden und versuchen dort zu überleben.

Hier erzählt man sich von einer Legende! Man munkelt von Helden. Einer, der mit seinen Freunden für die Gerechtigkeit einsteht. Der für das Gute kämpft!

Er ist ihre letzte Hoffnung. Surrt ein schneller Pfeil aus weiter Ferne direkt in sein Ziel, soll der Rächer der Armen und Geächteten nicht weit sein...



England, 13. Jahrhundert:

Das Mittelalter hat bereits seinen Höhepunkt erreicht.

England, 13. Jahrhundert:

Das Mittelalter hat bereits seinen Höhepunkt erreicht.

Die Könige schicken ihre stärksten und tapfersten Ritter in den Kampf, Länder werden eingenommen und Schaukämpfe zur Belustigung des Hofes veranstaltet.

Man hört das Klirren von aufeinander treffenden Schwertklingen und fröhliche Musik von Flöten und Harfen. Aber der fröhliche Schein trügt. Das Gesetz ist auf der Seite der Reichen und Mächtigen.

Selbst die Kirche und ihre Vertreter fühlen sich mehr dem Geld als der wahren Gerechtigkeit verpflichtet.

Die Armen hingegen müssen schen, wo sie bleiben. Sie sind in großer Not. Die Geächteten wurden vom Gesetz der Reichen aus den Städten getrieben. Doch in den Wäldern haben sie Zuflucht gefunden und versuchen dort zu überleben.

Hier erzählt man sich von einer Legende! Man munkelt von Helden. Einer, der mit seinen Freunden für die Gerechtigkeit einsteht. Der für das Gute kämpft! Er ist ihre letzte Hoffnung. Surrt ein schneller Pfeil aus weiter Ferne direkt in sein Ziel, soll der Rächer der Armen und Geächteten nicht weit sein...

England, 13. Jahrhundert:

 

Das Mittelalter hat bereits seinen Höhepunkt erreicht.

Die Könige schicken ihre stärksten und tapfersten Ritter in den Kampf, Länder werden eingenommen und Schaukämpfe zur Belustigung des Hofes veranstaltet.

Man hört das Klirren von aufeinander treffenden Schwertklingen und fröhliche Musik von Flöten und Harfen. Aber der fröhliche Schein trügt. Das Gesetz ist auf der Seite der Reichen und Mächtigen.

Selbst die Kirche und ihre Vertreter fühlen sich mehr dem Geld als der wahren Gerechtigkeit verpflichtet.

England, 13. Jahrhundert:

 

Das Mittelalter hat bereits seinen Höhepunkt erreicht.

Die Könige schicken ihre stärksten und tapfersten Ritter in den Kampf, Länder werden eingenommen und Schaukämpfe zur Belustigung des Hofes veranstaltet.

Man hört das Klirren von aufeinander treffenden Schwertklingen und fröhliche Musik von Flöten und Harfen. Aber der fröhliche Schein trügt. Das Gesetz ist auf der Seite der Reichen und Mächtigen.

Selbst die Kirche und ihre Vertreter fühlen sich mehr dem Geld als der wahren Gerechtigkeit verpflichtet.

Die Armen hingegen müssen schen, wo sie bleiben. Sie sind in großer Not. Die Geächteten wurden vom Gesetz der Reichen aus den Städten getrieben. Doch in den Wäldern haben sie Zuflucht gefunden und versuchen dort zu überleben.

Hier erzählt man sich von einer Legende! Man munkelt von Helden. Einer, der mit seinen Freunden für die Gerechtigkeit einsteht. Der für das Gute kämpft! Er ist ihre letzte Hoffnung. Surrt ein schneller Pfeil aus weiter Ferne direkt in sein Ziel, soll der Rächer der Armen und Geächteten nicht weit sein...

 

SOLA. Echt was erleben!

 

Das Abenteuer-Zeltlager für Kids und Teens

 

Endlich Ferien – und jetzt? Schnapp dir deinen Schlafsack und deine Abenteuerlust und komm aufs SOLA! Acht Tage Action in Freilandhaltung. Mit echtem Lagerfeuer, richtig guter Gemeinschaft und einer packenden Story, die wir gemeinsam erleben. Aufregende Geländespiele, spannendes Theater, lebensnahe Predigten und Gespräche über die Bibel erwarten dich! SOLA ist das Zeltlager! Du glaubst es nicht? Dann komm und sieh! Aber Achtung: Es besteht Suchtgefahr.

R Ü C K B L I C K

Die Details

Teenager-SOLA

 vom 29. Juli - 5. August 2019

Teilnehmer von 13 bis 16 Jahren

in Steinfurt-Burgsteinfurt (Hof Könnink)

Unterkunft in Zelten

kostet 130€, zweites Kind 90€, jedes weitere 40€

Teenager-SOLA

vom 29. Juli - Montag 5. August 2019

Teenager-SOLA

 vom 29. Juli - 5. August 2019

Teilnehmer von 13 bis 16 Jahren

in Steinfurt-Burgsteinfurt (Hof Könnink)

Unterkunft in Zelten

kostet 130€, zweites Kind 90€, jedes weitere 40€

Kids-SOLA

vom 8. August - 15. August 2019

Teilnehmer von 9 bis 12 Jahren

in Steinfurt-Burgsteinfurt (Hof Könnink)

Unterkunft in Zelten

kostet 130€, zweites Kind 90€, jedes weitere 40€

 Leider sind wir schon ausgebucht, aber eine Warteliste ist 
 eingerichtet! 

Kids-SOLA

vom Montag 8. August- 15. August 2019

Leider sind wir schon ausgebucht, aber eine Warteliste ist eingerichtet! 

Kids-SOLA

vom 8. August - 15. August 2019

Teilnehmer von 9 bis 12 Jahren

in Steinfurt-Burgsteinfurt (Hof Könnink)

Unterkunft in Zelten

kostet 130€, zweites Kind 90€, jedes weitere 40€

R Ü C K B L I C K

Coming sooner!

Leitungsteam

Ruben Klassen
 
29 Jahre alt
 
Grundschullehrer
 

Seit 2011 SOLA Münsterland

 

Annika Mischke


20 Jahre alt


Studentin (Mathe und Informatik im 2-FB)


Seit 2015 beim SOLA Münsterland


Jens Pogorzelski


27 Jahre


Gelernter Elektroinstallateur, Master-Student Elektrotechnik und Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Seit 2016 beim SOLA Münsterland


Franziska Pogorzelski


26 Jahre


Gesundheits-u. Krankenpflegerin und Studentin der Heilpädagogik


Seit 2014 SOLA Münsterland

Seit 2008 SOLA generell

Leitungsteam

Ruben Klassen
 
29 Jahre alt
 
Grundschullehrer
 
Seit 2011 SOLA Münsterland

Franziska Pogorzelski


26 Jahre


Gesundheits-u. Krankenpflegerin und Studentin der Heilpädagogik


Seit 2014 SOLA Münsterland

Seit 2008 SOLA generell

Jens Pogorzelski


27 Jahre


Gelernter Elektroinstallateur, Master-Student Elektrotechnik und Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Seit 2016 beim SOLA Münsterland

Annika Mischke


20 Jahre alt


Studentin (Mathe und Informatik im 2-FB)


Seit 2015 beim SOLA Münsterland